• Home
  • Zusatzfunktionen: kabelsat-tv

Leider entspricht kein Objekt Ihren Suchkriterien.

Außen

Villa Opatija

Sie sind auf der Suche nach einem Ort der Ruhe? Sie sind auf der Suche nach einem Ort an dem Sie Ihren Gedanken freien Lauf lassen können und doch im Zentrum geschäftigen Treibens sind? Sie suchen einen Ort für gehobene Ansprüche?

Ihre Suche hat hier ein Ende!

Genießen Sie Sonnenauf- und Untergänge von der hauseigenen Panoramatrasse oder feiern Sie mit Ihrer Familie oder Freunden Feste im hauseigenen Garten mit einer märchenhaft gestalteten Poollandschaft.

Ein Appartement, eine Gassionere, eine Bürofläche mit Traumausblick. All dies offeriert Ihnen die „Villa Opatija“.

Über eine Treppe im römischen Stil gelangen Sie in das Appartement im Obergeschoss.

Der Wohnbereich eröffnet Ihnen eine Welt voller erhellender Eindrücke. Eine offene Küche welche durch feine Details besticht, eine sich harmonisch in den Raum einfügenden Bar und viele weitere Annehmlichkeiten werden Sie hier begeistern. Doch einen Aspekt wollen wir hier nicht einer Beschreibung schuldig bleiben. Über den Wohnbereich gelangen Sie auf die Panoramatrasse welche Ihnen den Blick Richtung Süden eröffnet. Unbeschreiblich schön liegt die Bucht von Opatija nun zu Ihren Füßen.

Der exclusive Dielenboden des Appartements verleiht diesem den besonderen Hauch von Luxus welcher durch die Hand des Eigentümers noch besonders verfeinert wurde.

Neben dem „salle a manger Salon“, finden Sie im Appartement zwei Schlafzimmer sowie ein Bad und ein separates WC. Das Bad verfügt zudem über eine Wanne mit Whirlpoolsystem und natürlich über viele weitere angenehme Funktionen wie TV.

Darunterliegend erstreckt sich über ca. 150m2 die momentane Bürofläche der Villa. Ein großzügiger Eingangsbereich mit integrierter Rezeption offeriert die weiteren Büroräumlichkeiten und erwartet ein kommendes geschäftiges Treiben.

Drei Zellen, ein Konferenzzimmer und natürlich in besonderer Situation das Büro des CEO geben Ausblick auf kommende Geschäfte. Eine kleine Einbauküche und ein separates WC vollenden diesen Bereich.

Der Bürobereich kann auch problemlos zu einer Wohnfläche umgestaltet werden. Hier sind Ihren Vorstellungen keine Grenzen gesetzt.

Im Untergeschoss ist noch eine liebliche Gassoniere untergebracht. Zwei Zimmer stehen Ihnen auf einer Fläche von ca. 35 m2 zur Verfügung. Charmant eingerichtet erwartet diese Gassionere Ihren Besuch und verwöhnt diesen mit einem morgendlichen Bad im hauseigenen Pool. Dieser ist nämlich direkt aus der Gassionere über eine kleine Terrasse erreichbar.

Das Südländische Flair genießen Sie schlussendlich im hauseigenen Garten. Die im mediteranen Stil gehaltene Umzäunung des Grundstückes insbesondere des Gartens fügt sich in die Landschaft Opatijas.

Der Pool ist wohl das Herzstück dieser exquisiten Immobilie und verspricht belustigende Einladungen oder ein gemütliches Beisammensein unter der Sonne Kroatiens.

Sämtliche Pläne des Gebäudes liegen dem Eigentümer vor welcher diese bei konkretem Interesse gerne beibringt.

Gerne laden wir Sie zu einer Besichtigung nach Opatija ein und dürfen Sie in diese historische Umgebung entführen!

Mit seiner Fülle an Architektur im Stil des Historismus ist Opatija das bedeutendste Beispiel eines mondänen Seebades der österreichischen Riviera mit dem architektonischen Flair aus der Zeit der Donaumonarchie.

Die Ursprünge des Fremdenverkehrs gehen auf das Jahr 1844 zurück, als der wohlhabende Kaufmann Iginio Scarpa aus Rijeka die nach seiner früh verstorbenen Frau benannte Villa Angiolina als Sommerfrische erbaute. Der Naturliebhaber ließ einen großen Park mit einer Vielzahl exotischer Pflanzen anlegen. Beginnend in den 80er Jahren des 19. Jh. wurde eine Reihe von Grand Hotels, Pensionen, Villen, Sommerhäusern, Sanatorien („Cur-Häuser“), Pavillons, Badeanstalten, Promenaden und Parks errichtet. Das erste Hotel war 1884 das Hotel Quarnero (heute Hotel Kvarner), unmittelbar danach (1885) entstand das heutige Hotel Imperial (Opatija), damals nach Kronprinzessin Stephanie benannt.

Durch kaiserliches Dekret vom 4. März 1889 wurde Opatija zum ersten heilklimatischen Kurort an der österreichischen Adriaküste erhoben. Adel, darunter viele gekrönte Häupter aus ganz Europa und das Großbürgertum machten es zu einem auch international bekannten Seebad. Am 29. März 1894 trafen sich Kaiser Franz Joseph I. und der deutsche Kaiser Wilhelm II. in Opatija. Weitere hochadelige Kurgäste waren Kaiserin Elisabeth von Österreich, die deutsche Kaiserin Auguste Viktoria, König Carol I. und Königin Elisabeth von Rumänien, Georg I. von Griechenland, Albert von Sachsen, Wilhelm IV. von Luxemburg, Nikolaus von Montenegro sowie „einem Glück verheißenden Doppelgestirn gleich“ (Lokalpresse) das österreichisch-ungarische Kronprinzenpaar Rudolf und Stephanie.

Auch heute noch überzeugt Opatija mit seinem besonderen Flair. Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten wie, die Villa Angiolina, den Sankt- Jakobspark, die Madonna del Mare oder das Fußball Stadion Opatija.

Holen Sie die Geschichte Opatijas auch in Ihr Leben.

Loggia

Eigentumswohnung – „Karawankenblick“

– Traumhafte Loggia mit Karawankenblick
– Ost – West Ausrichtung
– 4 Zimmer
– 3 Stockwerk
– Seperates WC, Bad neu snaiert
– Einbauküche
– Klebeparkett
– Möbliert wenn gewünscht
– Geschlossener Kellerraum mit Werkbank
– Loggia von drei Zimmer aus begehbar.
– Großzügiger Wohn- und Essbereich

– Klagenfurt Waidmannsdorf, Lendkanal, Minimundus

Die Stadt Klagenfurt ist die Landeshauptstadt von Kärnten und befindet sich direkt am Wörthersee.
Ob Shoppingerlebnis in der Innenstadt, sportliche Aktivitäten rund um den See oder viele Kulturveranstaltungen – hier wird jeder fündig!

Die Altstadt bietet ein Erlebnis für Abenteurer aber auch Kulturliebhaber. Der Lindwurm, das Stadttheater, die City
Arkaden, das Minimundus, zahlreiche Museen und viele andere Veranstaltungen sowie Sehenswürdigkeiten sind nur ein
Teil des Angebotes.

Für Sportliebhaber findet jedes Jahr am Wörthersee der Ironman Austria statt. Wer es lieber ruhiger hat, der kann am Ufer entspannen oder die umliegenden Bars und Restaurants besuchen.

Klagenfurt bietet auch jedwede Infrastruktur welche das tägliche Leben so angenehm wie möglich machen. Fachärzte in unmittelbarer Umgebung, Lebensmittelgeschäfte aller Art und vieles mehr. Klagenfurt ist eine wahres Wohlfühlparadies.

Genauere Lage: Lendkanal/Minimundus

Stadtvillen

Eigentumswohnung – „Living Harmony“

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wohnung mit großzügiger Raumaufteilung und modernem Design in einer traumhaften Lage sind, dann hat diese Reise hier ein Ende! Erleben Sie Wohnerlebnis in diesem 2- Zimmer Appartement in einer der beliebtesten Wohngegenden von Klagenfurt – in den Stadtvillen.

Seit dem Jahr 2009 wurden hier insgesamt 15 Wohnvillen mit ca. 160 Wohneinheiten errichtet. Das hier angebotene Appartement befindet sich im 1 Obergeschoss einer Villa, welche 2011 unter höchsten baulichen Ansprüchen errichtet wurde.

Der großzügige Eingangsbereich bietet genügend Platz für die Dinge des alltäglichen Lebens.

Das Herzstück der Wohnung, der offen gestaltete Wohn-, Ess- und Kochbereich, bietet neben viel Platz für Familie, Freunde und Bekannte auch direkten Zugang zur Terrasse.

Die moderne Einbauküche in schlichtem Weiß mit Details in Holzoptik ist mit hochwertigem Marken-Einbaugeräten ausgestattet. Angrenzend an die Küche befindet sich der Abstellraum, der auch ideal als Speisekammer oder zur Unterbringung diverser Küchenutensilien genutzt werden kann.

Das geräumige Schlafzimmer mit französischem Balkon und das Bad mit seinen großformatigen Fließen geben dieser Wohnung noch den besonderen Hauch vom Luxus.

Trotz der Nähe zur Stadt bietet ihnen diese Wohnung größtmögliche Erholung was in der Stadt einen besonderen Seltenheitswert hat.

Richtung Westen ausgerichtet können Sie auf der Terrasse die Sonnenstrahlen bis zum Sonnenuntergang genießen.

Schon beim Betreten der Wohnung fällt das optisch sehr ansprechende Design der Wohnung auf. Hochwertige Parkettböden im Wohn- und Schlafbereich, moderne, großformatige Fließen in den Sanitärbereichen und moderne Panoramafenster runden das Ausstattungsangebot ab.

Für angenehme Wärme an Wintertagen sorgt eine Fußbodenheizung via Fernwärme.

Die Wohnung befindet sich im ersten Obergeschoß des Wohnhauses, ist aber problemlos mit dem vorhandenen Personenaufzug erreichbar.

Im Kaufpreis enthalten ist ein Tiefgaragenplatz.

Diese Kombination aus modernstem Design und perfekter Lage überzeugt. Vergewissern Sie sich bei einem unverbindlichem Besichtigungstermin.

Die Stadt Klagenfurt ist die Landeshauptstadt von Kärnten und befindet sich direkt am Wörthersee.
Ob Shoppingerlebnis in der Innenstadt, sportliche Aktivitäten rund um den See oder viele Kulturveranstaltungen – hier wird jeder fündig!

Die Altstadt bietet ein Erlebnis für Abenteurer aber auch Kulturliebhaber. Der Lindwurm, das Stadttheater, die City Arkaden, das Minimundus, zahlreiche Museen und viele andere Veranstaltungen sowie Sehenswürdigkeiten sind nur ein Teil des Angebotes.

Für Sportliebhaber finden jedes Jahr am Wörthersee Sportveranstaltungen wie der Ironman Austria und das berühmte Beach Volleyball Event statt. Wer es lieber ruhiger hat, der kann am Ufer entspannen oder die umliegenden Bars und Restaurants besuchen.

Kinderzimmer

Eigentumswohnung – „city living“

– Ca. 90 m2
– Drei Zimmer
– Bad mit separater Dusche und Wanne
– WC & Bad in auffalendem Design
– Separate stilsichere Küche mit Deckenspots
– Stromheizung – Infrarot
– Separate stilsichere Küche mit Deckenspots
– Abstellraum
– Parkettboden
– Sonnenschutz im Preis enthalten
– Keller im Preis enthalten ca. 7,1 m2
– Perfekte Zimmeraufteilung
– Licht per Spots
– Festbrennstoffofen im Wohnbereich
– Sehr gepflegte Wohnanlge
– Ruhige Eigentümergemeinschaft
– TOP Innenstadtlage

– Sehr gute Rendite bei Vermietung

Die Stadt Klagenfurt ist die Landeshauptstadt von Kärnten und befindet sich direkt am Wörthersee.
Ob Shoppingerlebnis in der Innenstadt, sportliche Aktivitäten rund um den See oder viele Kulturveranstaltungen – hier wird jeder fündig!

Die Altstadt bietet ein Erlebnis für Abenteurer aber auch Kulturliebhaber. Der Lindwurm, das Stadttheater, die City Arkaden, das Minimundus, zahlreiche Museen und viele andere Veranstaltungen sowie Sehenswürdigkeiten sind nur ein Teil des Angebotes.

Für Sportliebhaber finden jedes Jahr am Wörthersee Sportveranstaltungen wie der Ironman Austria und viele andere Sportevents statt. Wer es lieber ruhiger hat, der kann am Ufer des Wörthersees entspannen oder die umliegenden Bars und Restaurants besuchen.

Genauere Lage: Lendhafen/ORF

thumb_IMG_2801_1024

Zinshaus – „Straßburg“

– Neubestand BJ 1994 mit drei Etagenwohnungen
– Altbestand saniert mit drei Etagenwohnungen
– Voll unterkellert – mit Abteilen mit Alugitter
– Separater Stiegenaufgang
– Ölheizung – Zentralheizung
– Einladender Garten & Innenhof
– Freie Abstellplätze
– Beste Lage am Hauptplatz von Straßburg
– Sehr gute Rendite bei Vermietung
– Voll vermietet zum 19.2.2019

Straßburg, ehemaliger Bischofssitz.

Der Ort wurde 864 erstmals urkundlich erwähnt, als König Ludwig der Deutsche dem Salzburger Erzbistum hier einen Besitz schenkte. Die Burg Straßburg wurde 1147 unter dem vierten Gurker Bischof Roman I. errichtet, im 15. Jahrhundert als Schloss ausgebaut und diente bis ins 18. Jahrhundert als Sitz der Gurker Bischöfe. Als Bischofssitz wurde der Ort der wichtigste Platz im Gurktal und so wurde 1229 Straßburg zum Markt erhoben und bereits 1382 erstmals urkundlich als Stadt erwähnt. Das Stadtrecht wurde 1402 von Fürstbischof Konrad III. von Helfenberg bestätigt.

Nachdem die Straßburg 1767 durch ein Erdbeben stark beschädigt worden war, wurde die Residenz der Bischöfe zunächst auf Schloss Pöckstein und schließlich 1787 nach Klagenfurt verlegt. Die Ämter der bischöflichen Gutsverwaltung blieben noch bis 1858 in Straßburg. Durch die Verlegung des Bischofssitzes und der Gutsverwaltung verlor die Stadt zusehends an Bedeutung.

Das Gebiet der 1850 neu konstituierten Stadtgemeinde umfasste den Sprengel des ehemaligen Landgerichts Straßburg (ohne Gurk), und hat sich mit Ausnahme einer Gebietsabtretung eines Teils der KG Straßburg-Land an Gurk (1924/25) seither nicht verändert.

Verkehrlich wurde die Stadtgemeinde insbesondere durch die Gurktalbahn ab 1898 erschlossen und durch sie an die Südbahn angebunden, deren Betrieb in Straßburg allerdings 1972 endgültig eingestellt wurde; die gesamte Strecke wurde im Bereich der Gemeinde demoliert.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Straßburg_(Kärnten)

Ladenbereich

Geschäftslokal – „bet and win“

– Neue Fenster
– Neue Fassade
– Neue Innenausstattung
– Seperates Damen und Herren WC
– Separate Küche. (Voll Ausgestattet)
– Moderner Barbereich
– Aufrechtes Mietverhältnis
– Aufrechte Betriebsstättengenhemigung
– Beste Nettorendite
– Klimaanlage

Ferlach liegt südlich von Klagenfurt (10 km Luftlinie, 18 km Straße) im Zentrum des Rosentals an der Drau, die hier zum Ferlacher Stausee aufgestaut ist. Nördlich von Ferlach zieht sich das Sattnitzgebirge, südlich erheben sich die Karawanken mit dem „Hausberg“ Ferlacher Horn (1840 m) und dem Singerberg (1589 m), zwischen denen der Loiblbach auf die Stadt zufließt.

Der höchste Punkt des Gemeindegebiets ist der Gipfel der Vertatscha (2181 m), der tiefste liegt bei der Ortschaft Laak (411 m).

Genaue Lage:

Hauptplatz in Ferlach

Vertrauen verbindet.
Tel: +43 660 6219900 Anfrage | Impressum